NATURHEILPRAXIS JÖRN MUCHA

Eins werden – eins sein

VITALITÄTSANALYSE UND FRÜHWARNSYSTEM

Hör auf Dein Herz !

















Stress ist die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts (laut der Weltgesundheitsorganisation WHO). Wissenschaftler gehen davon aus, dass 70-95% der Krankheiten auf Stress zurückgeführt werden können.Unser Herz ist sehr eng mit unserem Gehirn und damit auch mit dem Nerven-, Immun- und Hormonsystem verbunden: Im engen Zusammenspiel werden Körperfunktionen, wie das Verdauungssystem oder auch die Reaktion auf kleinste Veränderungen geregelt. Die Messung der sogenannten Herzratenvariabilität, kurz HRV*, kann Ihnen einen ganzheitlichen Einblick darüber verschaffen, wie Ihr Organismus auf Stress und Veränderungen reagiert sowie wie es um Ihre Energiereserven bestellt ist.


Ihre Auswertung mit Nilas MV zeigt anhand zahlreicher Parameter:   

· Ihre Energiesituation und -reserven   

· Ihre aktuelle Stressbelastung   

· das Zusammenspiel/der Harmonisierungsgrad Ihrer Biorhythmen   

· den psychoemotionalen Zustand   

· Ihr biologisches Alter   

· Ihren Gesamtgesundheitsstatus   

· den Zustand Ihres Energetischen Bereichs


Beispiele der graphischen Auswertung mit Hilfe von Nilas MV** – jede Grafik wird Ihnen im persönlichen Gespräch ausführlich erläutert:













Anspannung und Entspannung sollten in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen. 


Wie sieht es bei Ihnen aus? 













Stress beschleunigt den Alterungsprozess. In der Analyse sehen Sie, ob Ihr „biologisches Alter“ unter dem Durchschnitt liegt. 


Anwendungsbereiche   

· Basisanalyse zur Gesundheitsprävention   

· Stressmanagement und Burnout-Prävention

· Ganzheitliche Gesundheitsanalyse   

· Antriebslosigkeit   

· chronische Erkrankungen   

· Kontrolle des Therapieverlaufs   

· uvm.


Ein interessanter Film zu dem Thema:












* HRV ist die Fähigkeit zur Anpassung der Frequenz des Herzens. Auch in Ruhe treten spontane Änderung in der Frequenz zwischen zwei Herzschlägen auf.

** Die Auswertung der Parameter ist so unterschiedlich wie die Menschen selbst. D.h., dass die hier abgebildeten Diagramme und Darstellungen lediglich Beispieldarstellungen sind und von Mensch zu Mensch variieren.Rechtlicher Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die hier vorgestellten Methoden und Systeme, sowie auch ihre Wirkungen schulmedizinisch gegenwärtig noch nicht anerkannt sind.